Leistungen


 



KNX Bussysteme
Komfort zu Hause und im Büro

Die intelligente Gebäudetechnik wird mit der flexiblen Bus-Technologie realisiert. Innerhalb des Bussystems kommunizieren verschiedene Geräte miteinander und tauschen Informationen aus. Verschiedene Funktionen lassen sich einfach verknüpfen, durch Umprogrammierung kostengünstig ändern und von einer zentralen Stelle steuern.
Zur Realisierung des Bus Systems wird parallel zur Stromleitung eine Bus-Steuerleitung verlegt. Daran werden dann alle Bus-Geräte angeschlossen. So kann ein Schalter mehrere Verbraucher steuern, ohne mit ihnen direkt verkabelt zu sein: die Anbindung an die Bus-Leitung genügt.
Mögliche Szenarien Beispiel:

  • - Sie verlassen Ihr Haus: mit einem Knopfdruck erlischt das Licht, Backofen und Bügeleisen werden abgeschaltet und die Wetterstation übernimmt die Regelung der Jalousien und der Fußbodenheizung.

  • - Sie gehen abends zu Bett und sind nicht sicher ob alle Lichter ausgeschaltet sind. Ein Tastendruck am Bett genügt, und sie bekommen an einem Display den aktuellen Status der Lampen angezeigt.
  • - Ein ungewohntes Geräusch in der Nacht. Ein Tastendruck genügt, um die Alarmbeleuchtung im Garten und Haus zu aktivieren.

    - Ein Rauchmelder meldet Feueralarm. Automatisch geht das Licht an und die Jalousien fahren nach oben, so dass Sie schnell das Haus verlassen können.

 

Gira Produkte

 

Gebäudesteuerung

E-Check

Elektroinstallation

Sanierungsarbeiten